UMFELD

Der Lipno Stausee ist 42 km lang und 8 km breit. Er liegt auf einer Höhe von 725m über dem Meeresspiegel. In der Nähe von Lipno befindet sich der Schwarzenbergkanal, ein altes Wasserwerk der Šumava, um das sich ein Radweg befindet.

Die erste schriftliche Erwähnung von Horní Planá stammt aus dem Jahr 1332. 1349 wurde Horní Planá Kaiser Karl IV. zu einer Gemeinde befördert.

PILZE

Die Umgebung von Horní Planá bietet ideale Bedingungen für die Pilzernte. Die Wälder von Šumava sind ein wahres Paradies für Pilzsammler⁕innen. Aufgrund der Tatsache, dass es in der Region keine Industrieunternehmen gibt, ist der Waldboden nicht verschmutzt. Pilze wachsen zu jeder Jahreszeit. Die eigentliche Pilzsaison beginnt jedoch am Ende des Sommers und dauert den ganzen Herbst an. Hier finden Sie Steinpilze, Schmiedepilze, viele Pfifferlinge, Birkenpilze, Röhrlinge und andere Edelpilze.


ANGELN

Lipno ist ein wichtiger Ort für Erholungsaufenthalte am Wasser und beim Sportfischen. Im Frühjahr bietet es reichhaltige Angelmöglichkeiten. Die Fischerei ist seit jeher mit der südböhmischen Region verbunden. Viele tschechische und österreichische Fischer⁕innen kommen jedes Jahr zum Lipno-Damm, und oft, wenn es ihnen gelingt, einen wirklich großen Fang zu machen. In Horní Planá kann auch eine Gastfischereierlaubnis erworben werden. Private Teiche in der Umgebung bieten auch Angelmöglichkeiten.


RADFAHREN

Horní Planá verfügt über ein ausgedehntes Radwegenetz und ist an die Landstraße Šumava angeschlossen. Dank seiner Lage im Nationalpark Šumava und der Nähe des Militärgebiets Boletice bietet es eine Fahrt durch unberührte Natur mit einem wunderschönen See und vielen bezaubernden Ausblicken auf die Landschaft mit malerischen Ecken und Winkeln. Der neueste Radweg führt Sie vom Wassergebiet Lipno vom Strand in Horní Planá nach Hor und verbindet sich mit dem bestehenden Weg nach Nová Pec. Die Steigung ist vollkommen flach und daher für Familien mit Kindern geeignet.


PFERDE-REITEN

Zu Pferd in der Natur - die Länge der Fahrt nach Kundenwunsch, wird meist stündlich angeboten. Auf dem Campingplatz U Kukačků, der weniger als einen Kilometer von uns entfernt ist, können Sie Pferde der Rasse Hafling reiten, die eine sehr ruhige Natur und einen gewissen Schritt hat.


GOLFPLATZ

Golf als solches ist seit langem auch mit Šumava und seiner Umgebung verbunden. In der Nähe von Horní Planá gibt es mehrere perfekt gepflegte Spielplätze, die von Frühling bis Herbst geöffnet sind. Der Golfplatz Svachova Lhotka befindet sich in der wunderschönen südböhmischen Landschaft unweit von Český Krumlov. Auf österreichischer Seite befindet sich ein Golfplatz in der Nähe des Nationalparks Bayerischer Wald und in der Nähe von České Budějovice ein sehr berühmter Golfplatz in Hluboká nad Vltavou.


VLTAVA WASSERSPORT

Die Erkundung des Nationalparks Šumava von der Flussoberfläche aus wird den Charme der wunderschönen Natur verstärken. Sie können die 10 Kilometer lange Strecke Pěkná - Nová Pec kinderleicht absolvieren. Der Abschnitt ist ohne Einschränkungen befahrbar. In der Sektion Soumarský most - Pěkná - ist die Anzahl der Schiffe begrenzt, sie unterliegt den Regeln, die durch das Mindestniveau der Moldau geregelt werden.


OBERER PLANA-STRAND

Es ist der schönste Sandstrand in der Region Lipno. Hier können Sie Tretboote, Boote und Fahrräder mieten. Der Komplex verfügt über einen Beachvolleyballplatz, Minigolf, Petanque und einen Fahrradverleih. Es gibt ein Badezimmer mit Duschen und Erfrischungen. Verfügbar sind Duschkabinen, Toiletten. Es gibt mehrere Bistros da.


Skifahren HOCHFICHT

Das Skigebiet Hochficht liegt auf der österreichischen Seite des Šumava-Gebirges und ist ein Top-Skigebiet, 39 km von Horní Planá entfernt. Seit vielen Jahren bieten lokale Beherbergungsbetriebe Winterpakete in ihrem Angebot an, die beispielsweise fünftägige Skipässe, Unterkünfte mit Halbpension und Bustransport direkt zum Resort umfassen. Überzeugen Sie sich selbst - 10 Seilbahnen, über 20 km künstlich verschneite Pisten von leicht bis anspruchsvoll in Höhen bis zu 1338 m über dem Meeresspiegel und nicht zuletzt der Kinderpark, der Snowpark, Boardercross und Eventarena, weitere Informationen direkt auf der Website unten.


Skifahren Kramolín

Das Skigebiet Lipno - Kramolín liegt 899 m über dem Meeresspiegel. Es ist ein modernes Skigebiet, das sich hauptsächlich an Familien mit Kindern, Anfänger⁕innen und Schulskikurse richtet. Es ist 28 km von Horní Planá entfernt. Die Hauptvorteile sind schneller Transport auf den neuen modernen Viersitzerliften, Nachtskifahren, Skikurse für Kinder ab 3 Jahren. Komplette Einrichtungen für Skifahrer⁕innen direkt an der Seilbahn (Verleih, Parkplatz, Skiservice).


SCHÖNEBEN CROSS-COUNTRY ROUTES

Schöneben ist ein großes Langlaufgebiet mit hoher Schneesicherheit und fast täglichen Streckenänderungen. Es liegt an der Grenze zu Österreich und um Hochficht auf einer Höhe von ca. 1000 m über dem Meeresspiegel. Im Langlaufgebiet Schöneben erwartet Sie ein 78 km langes Netz von Langlaufloipen für den klassischen Stil und das Skaten.


SCHLITTSCHUHFAHREN AUF LIPNO

Der Lipno Stausee friert regelmäßig von Dezember bis März ein. Schlittschuhfahren auf gefrorenem Untergrund ist eine der beliebtesten Winteraktivitäten, die Tausende von Besucher⁕innen aus der ganzen Tschechischen Republik, aber auch aus dem Ausland anzieht. In Horní Planá wird regelmäßig eine 10 km lange Eisbahn gepflegt.


Berg KLEŤ

Der bewaldete Gipfel Kleť (1084 m) ist der höchste Punkt des Blanský-Waldes. Oben befindet sich ein Observatorium, ein Fernsehsender (170 m), eine Berghütte und ein steinerner Josef-Aussichtsturm, der 1825 von Prinz Josef Jan Nepomuk von Schwarzenberg erbaut wurde. Der Aussichtsturm ist 18 m hoch und bietet unter günstigen Bedingungen einen schönen Panoramablick auf Teile von Šumava, Budějovicko, Novohradské, Temelín und bei klarem Wetter können Sie auch das Panorama der Alpen sehen.


LEBENSSEE

Der Lipno-Damm ist ein Wasserwerk, das 1952–1959 an der Moldau gebaut wurde. Es ist der größte Damm in der Tschechischen Republik. Lipno ist ein wichtiger Ort für Erholungsaufenthalte am Wasser und beim Sportfischen. Im Frühjahr bietet es reichhaltige Möglichkeiten zum Angeln und Wandern. Die Fischerei ist seit jeher mit der südböhmischen Region verbunden. Viele tschechische und österreichische Fischer⁕innen kommen jedes Jahr zum Lipno-Damm, um, wenn es ihnen gelingt, einen wirklich großen Fang zu machen.


BOUBÍN URWALD

Bereits 1858 wurde der Boubín-Wald zum Schutzgebiet erklärt und ist damit das drittälteste tschechische Naturschutzgebiet. In der Vergangenheit war der Wald ein beliebter Ort. Jedes Jahr finden mehr als hunderttausend Besucher⁕innen ihren Weg hierher.


PLESNE-SEE

Der Plešné-See ist einer der meistbesuchten Orte in Šumava. Der Moränenstaudamm ist 30 bis 40 m hoch, das felsige Meer steigt bis zu 150 m unter dem See ab. Der Gletscherkessel (Kar) ist im Nordosthang des höchsten Berges auf der tschechischen Seite des Šumava Plechého versenkt.


HOCHFICHT

Die Gegend um den Lipno-Damm ist auch im Winter ein wichtiges Touristenziel. Neben der wunderschönen verschneiten Natur entdecken Tourist⁕innen auch hervorragende Skipisten und Langlaufloipen. Beim Skifahren bietet Lipno viel.


BÄRENWEG

Der Bärenweg ist eine wichtige touristisch markierte Route in Šumava. Es ist 14 km lang und seine äußersten Punkte sind Ovesná und Černý Kříž. Er hat eine gelbe Markierung und die Nummer 6375.


MOLDAUBLICK

Moldaublick ist ein Aussichtsturm, der 1968 in Österreich am Sulzberg (1045 Meter über dem Meeresspiegel) erbaut wurde. Vom Aussichtsturm hat man einen schönen Blick auf Horní Planá, Černá v Pošumaví, Smrčina. Der beste Weg nach Moldaublick ist mit der Fähre von Horní Planá.


STOŽECKA-KAPELLE

Stožecká kaple - Kapelle der Jungfrau Maria - Eine hölzerne Pilgerkapelle wurde 1791 unter der nicht mehr existierenden Burg errichtet. Aufgrund der heilenden Wirkung der örtlichen Quelle und des wundersamen Bildes der Jungfrau Maria wurde sie von Pilger⁕innen aus Böhmen und dem nahe gelegenen Bayern aufgesucht.


VÍTK'S STEIN

Vítkův kámen ist die Ruine einer gotischen Burg auf dem gleichnamigen Gipfel des Vítkův kámen am rechten Ufer des Lipno-Damms oberhalb des Dorfes Svatý Tomáš. Mit 1035 m ist es die höchste Ruine der Tschechischen Republik.



Resort Orsino verfügt über 41 Zimmer mit einer Gesamtkapazität von 103 Betten. Die Zimmer sind modern, hell und bieten Komfort und einen angenehmen Hintergrund für Ihren angenehmen Aufenthalt. Frühstück oder Halbpension werden im Restaurant serviert, das nur den Gästen des Hotels dient.

Adresse

ORSINO RESORT
Volarská 167
382 26 Horní Planá

Management

Monika Kurková, director
kurkova@resortorsino.cz

Reservierung

Tel: +420 381 001 700
rezervace@orsino.cz
Číslo účtu: 35-8090340207/0100

Created 2020 www.vyroba-stranek.cz - Virtuální prohlídky - all4U agency s.r.o.

Resort Orsino v Černé v Pošumaví hodnocení